Ausbildungen

Immobilienbewertung

Immobilienbewerter und Sachverständiger für Immobilienbewertung D1 

Der Schwerpunkt bei diesem Seminar liegt in der Bewertung von Ein- und Zweifamilienhäusern. Die Inhalte dieses Seminars bestehen auch aus praktischen Übungen, sowie der Erstellung eines Gutachtens. Das Seminar schließt mit zwei optionalen DEKRA-Prüfungen, bei dem Sie eine Zertifizierung sowohl als Immobilienbewerter als auch Sachverständiger D1 nach DEKRA-Standard erlangen.

Bei der VEGS-Akademie erlernen Sie die Inhalte in einer Kombination von 6x2 Stunden Live-Webinar und 3,5 Tagen Präsenz-Seminar (Fachteil Immobilienbewertung). Die VEGS-Akademie arbeitet nur mit kleinen Ausbildungsgruppen. Das erhö̈ht die Lerneffizienz und Sie legen mit dem Fachteil Immobilienbewertung die Basis für die weiteren Aufbaustufen.

Was ist ein Webinar?

Im Webinar treffen sich Seminarteilnehmer und Dozent in einem Online- Konferenzraum. Sie kö̈nnen sich hö̈ren und bei Bedarf auch sehen und mit allen Teilnehmern interagieren. Ein Webinar funktioniert kinderleicht über PC, Notebook Tablet oder Smartphone. Ein weiterer Vorteil des Webinars gegenü̈ber einem Selbststudium ist, dass Sie nicht mit dem Stoff alleine gelassen werden. Zusammen mit anderen Seminarteilnehmern erarbeiten Sie Schritt für Schritt in der Gruppe die neuen Stoffinhalte.

Vorteile eines Webinars:

Sie sparen sich zusätzliche Reisezeiten/Übernachtungskosten.

Die Stoffvermittlung findet effektiv über einen Zeitraum von 2-3 Wochen statt.

Die Webinarzeiten finden abends statt. Somit kö̈nnen Sie sich tagsüber voll ihrem Beruf widmen.

 

AUSBILDUNGSINHALTE DES WEBINARS (Allgemeiner Sachverstä̈ndiger):   

Verschiedene Arten der Sachverstä̈ndigen

Rechte und Pflichten des Sachverständigen

Tätigkeit als Privatgutachter und Gerichtssachverständiger

Haftung des Sachverstä̈ndigen

Vertragsrecht

Abrechnung von Gutachten

 

AUSBILDUNGSINHALTE  DES PRÄSENZ-SEMINARS (Fachteil Immobilienbewertung):

Bauliche Kenndaten

Wertbegriffe / Grundlagen der Verkehrswertermittlung

Verfahren zur Verkehrswertermittlung

Bodenwert

Sachwert-, Ertragswert- und Vergleichswertverfahren

Aufbau und Inhalt eines Wertermittlungsgutachtens

Anlässe für die Erstellung eines Gutachtens

Allgemeine Anforderungen an das Gutachten

Vorgehensweise anhand von Beispielen

Flächen- und Raumberechnung

Marktwert / Verkehrswert

Kriterien zur Beurteilung eines Gutachtens

 

Mit einer DEKRA-Zertifizierung schaffen Sie Vertrauen und eine Garantie für Qualität. Das Prüfungsverfahren findet am Ende eines Lehrgangs statt und besteht aus zwei Prüfungsteilen (schriftlicher Test und Gutachtenerstellung in Heimarbeit).

Nach erfolgreichem Abschluss erhalten Sie durch die DEKRA ein Siegel verliehen, dass Sie für Werbezwecke für die Zertifizierungsdauer von 3 Jahren verwenden dürfen.

 

ANGEBOTENE VARIANTEN DES IMMOBILIENBEWERTERS D1:

a. Kombination Präsenzseminar 3 Tage und Live-Webinar

b. 5-Tages-Kompakt-Seminar mit unserem Kooperationspartner Akademie Herbert

c. Online-Lehrgang mit unserem Kooperationspartner Akademie Herkert

 

Die nächsten Ausbildungstermine

TEST

TEST 2

Das Seminar Sachverständiger für Immobilienbewertung D2 für einfache und gemischt genutzte gewerbliche Objekte, ist ein Aufbauseminar für Sachverständige in der Immobilienbewertung. Die Prüfung zum Sachverständigen für Immobilienbewertung D2 stellt die letzte Zertifizierungsstufe für eine EU-Zertifizierung nach EN ISO/IEC 17024 – Sachverständiger für Immobilienbewertung M1 (Wohngebäude und einfach gewerblich genutzte Objekte) dar.

Die Anforderungen an das Sachverständigengutachten sind umfangreicher, da hier zusätzlich die Bewertungen von Rechten und Belastungen an Grundstücken (ohne grundstücksgleiche Rechte, Rechten an grundstücksgleichen Rechten) mit in die Verkehrs- und Ertragswertberechnung einfließen. Wir empfehlen Ihnen daher, vorab das D1 plus-Seminar besucht zu haben.

AUSBILDUNGSINHALTE  DES D2-SEMINARS:

  • Bewertung von Mehrfamilienhäusern und Wohn- und einfachen gemischt genutzten Geschäftshäusern einschließlich Wohnungs- und Teileigentum
  • Vertiefung von wirtschaftlichen, rechtlichen und technischen Kenntnissen
  • Erweiterungen hinsichtlich der Wertermittlungsverfahren
  • Wiederholung Rechte & Pflichten des Sachverständigen
  • Schäden und Mängel an Gebäuden
  • Erstellung eines komplexen Gutachten für die Immobilienwertermittlung

Das Prüfungsverfahren findet am Ende eines Lehrgangs statt und besteht aus zwei Teilen. Teil 1 ist eine Multiple-Choice-Prüfung (direkt im Anschluss an das Seminar) und Teil 2 die Erstellung eines Prüfungsgutachtens in Heimarbeit.

ANGEBOTENE VARIANTEN DES IMMOBILIENBEWERTERS D2:

Präsenzseminar 5 Tage


Die nächsten Ausbildungstermine

5-Tages-Kompakt-Seminar

Sachverständiger Immobilienbewertung D2

20.09.2017

24.09.2017

Bindlach