Ausbildungen

Immobilienbewertung

Das Seminar Sachverständiger für Immobilienbewertung D2 für einfache und gemischt genutzte gewerbliche Objekte, ist ein Aufbauseminar für Sachverständige in der Immobilienbewertung. Die Prüfung zum Sachverständigen für Immobilienbewertung D2 stellt die letzte Zertifizierungsstufe für eine EU-Zertifizierung nach EN ISO/IEC 17024 – Sachverständiger für Immobilienbewertung M1 (Wohngebäude und einfach gewerblich genutzte Objekte) dar.

Die Anforderungen an das Sachverständigengutachten sind umfangreicher, da hier zusätzlich die Bewertungen von Rechten und Belastungen an Grundstücken (ohne grundstücksgleiche Rechte, Rechten an grundstücksgleichen Rechten) mit in die Verkehrs- und Ertragswertberechnung einfließen. Wir empfehlen Ihnen daher, vorab das D1 plus-Seminar besucht zu haben.

AUSBILDUNGSINHALTE  DES D2-SEMINARS:

  • Bewertung von Mehrfamilienhäusern und Wohn- und einfachen gemischt genutzten Geschäftshäusern einschließlich Wohnungs- und Teileigentum
  • Vertiefung von wirtschaftlichen, rechtlichen und technischen Kenntnissen
  • Erweiterungen hinsichtlich der Wertermittlungsverfahren
  • Wiederholung Rechte & Pflichten des Sachverständigen
  • Schäden und Mängel an Gebäuden
  • Erstellung eines komplexen Gutachten für die Immobilienwertermittlung

Das Prüfungsverfahren findet am Ende eines Lehrgangs statt und besteht aus zwei Teilen. Teil 1 ist eine Multiple-Choice-Prüfung (direkt im Anschluss an das Seminar) und Teil 2 die Erstellung eines Prüfungsgutachtens in Heimarbeit.

 

ANGEBOTENE VARIANTEN DES IMMOBILIENBEWERTERS D2:

Präsenzseminar 5 Tage


Die nächsten Ausbildungstermine

 

5-Tages-Kompakt-Seminar

Sachverständiger Immobilienbewertung D2

21.03.2018

25.03.2018

Bindlach